Massage / Tu-Ina-Massage

Tu-Ina ist die Mutter der chinesischen Massagetradition. Im frühen China wurde diese Massageform sehr geschätzt und war fest im med. Alltag integriert. Tu-Ina ist eine kräftige, sehr tiefwirkende manuelle Technik, die über diverse Techniken zur Mobilisation von Gelenken und Blockaden auf den Organismus einwirkt. Anders wie im Shiatsu wird Tu-Ina direkt auf der Haut und mit chinesischen Massageölen gegeben.

Tu-Ina wird erfolgreich eingesetzt in der Arbeit mit Kindern, bei Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises und bei Gelenkbeschwerden sämtlicher Art und Genese.

Besondere gute Behandlungserfahrungen konnte ich im Kopf und Nackenbereich erfahren. Tu-Ina löst hier sämtliche Anspannung und Stress. Da gerade im Kopfbereich viele Meridiane beginnen und enden hat man eine Fernwirkung auf den gesamten Organismus. Im Anschluss an die Behandlung fühlt man sich vitalisiert und das Gesicht wirkt strahlender und ausgeglichener.

Copyright 2018 - Praxis Stephan Heinz - All Rights Reserved
Joomla theme by hostgator coupon
Our website is protected by DMC Firewall!